Arbeit

Niemand wollte glauben, dass die Arbeit eines Medienbeobachters von Lektoren und Lektorinnen gemacht wird. Uns blieb also nichts anderes übrig als mit versteckter Kamera den Beweis anzutreten. Sehen Sie selbst: