Tierisch gut

Thomas Urban ist Redakteur der Süddeutschen Zeitung in Madrid. Er hat verschiedene deutsche Tageszeitungen abonniert, die der Postbote, weil sie nicht in den Briefkasten passen, gerne auf die Treppe legt. Thomas Urban hat eine nette ältere Dame als Nachbarin. Sie hat einen Dackel, der auch schon älter ist. Einmal fragt die Dame Herrn Urban, ob das seine Zeitungen seien, die da immer auf der Treppe liegen. Ja, sagt der freundliche Mann aus Deutschland, das sind meine. Stören sie Sie? Nein, antwortet die Dame, im Gegenteil. Ich mag deutsche Zeitungen besonders. Thomas Urban kann sich ein Lächeln nicht verkneifen, besonders auch als die Dame fragend hinzufügt, ob sie nicht die eine oder andere Ausgabe älteren Datums bekommen könne. Ja, selbstverständlich. Herr Urban ist stolz. Wissen Sie, sagt die Dame dann noch und macht eine Bewegung mit dem Kopf in Richtung ihres geliebten Haustieres. Er hat manchmal große Mühe mit seinem „täglichen Geschäft“ und das Papier der deutschen Zeitungen ist so schön groß und saugfähig. Da kommen die spanischen Blättchen einfach nicht mit.

Schreibe einen Kommentar