Das Angebot als erster Eindruck

Uhr

Die Frage nach einem normalen Angebot für eine Medienbeobachtung zu beantworten, sollte nicht länger als einige Minuten dauern – während der Geschäftszeiten.

Alles andere macht nicht viel Sinn. Selbstverständlich gibt es Anfragen, deren Beantwortung etwas länger dauern darf. Dort, wo etwas zum Beispiel mit ausländischen Partnern abgestimmt werden muss, dort, wo ganz besondere Anforderungen abgeklärt werden müssen. Aber ein normales Angebot? Maximal eine halbe Stunde. Wenn der angesprochene Dienstleister das nicht schafft, dann sei die Frage erlaubt, wie es denn in anderen Bereichen mit der Optimierung von täglichen Routinen aussieht. Mancher erste Eindruck muss also nicht ganz falsch sein.

Probieren Sie es ruhig einfach mal aus. Kostenlos und unverbindlich.