Kristallzüchtung

Warum soll ich Zeitung lesen, sagte mein Nachbar früher immer, es steht ja doch immer dasselbe drin.

Wie einfach wäre die Arbeit im Lektorat, wenn das so stimmen würde?

Aber gegen die hinter dieser Meinung stehende persönliche Haltung gibt es wenige schlagkräftige Argumente. Auf der Suche nach einem Thema für einen Blogbeitrag muss ich an eine Meldung denken, die mir vor Jahren “über den Weg gelaufen ist”. Ich habe sie in der Zwischenzeit nirgends zum zweiten oder dritten Mal gelesen. Das wäre mir aufgefallen, schon aus dem Grund, dass sich damit die These meines Nachbarn, dass in den Zeitungen immer nur dasselbe drinsteht, bewahrheitet hätte.

In der kurzen Notiz hieß es nämlich, dass Jochen F. den Vorsitz – Achtung, jetzt kommt es – der “Deutschen Gesellschaft für Kristallwachstum und Kristallzüchtung” übernommen hat.

“Wachstum” und “Züchtung” waren für mich bisher Begriffe, die ich nur aus dem Tier- und Pflanzenreich kannte. Warum manche Leute an Wunder glauben, wenn doch die “normale Welt” so überraschend ist.

Und ohne Zeitung würde man davon noch viel weniger mitbekommen.

Burkhard Heinz
mediatpress®