Gummibärchen sind Schweine

Gummibärchen
https://unsplash.com/@dancristianp

Die großen deutschen Handelsketten sträuben sich gegen die geplanten Preiserhöhungen der Hersteller von Gummibärchen, die immer wieder im Herbst formuliert werden.

Besonders auffällig in diesem Sinn ist der zur Schwarz-Gruppe gehörende Discounter, dessen Verhalten gegenüber dem bekanntesten Gummibärchenhersteller nun von Kindern, Erwachsenen und Gummibärchen misstrauisch beäugt wird. Denn die anstehende Preiserhöhung will der besagte Discounter dieses Mal nicht durchwinken. Nicht die teureren Einkaufspreise für Marmelade seien laut Gummibärchenhersteller der Grund für die Preisaufschläge, sondern die nach wie vor grassierende afrikanische Schweinepest. Gummibärchen werden schließlich aus Gelatine tierischen Ursprungs hergestellt und da spielen Schweine eine Hauptrolle. Die in Europa verwendete Speisegelatine wird zu 80 % aus Schweineschwarten hergestellt, wobei für 1 kg Gelatine rund 5 kg Schweineschwarten benötigt werden. Für Gummibärchenliebhabern und -liebhaberinnen birgt dieser Sachverhalt eine traurige Wahrheit: Gummibärchen sind Schweine.