Medienbeobachtung international

Medienbeobachtung

Die Frage nach der Auswertung ausländischer Medienkreise stellt sich für einen Medienbeobachter ganz natürlich. Märkte internationalisieren sich oder waren schon immer international. Warum sollte zum Beispiel deutschsprachige Pressearbeit auf Deutschland beschränkt sein und nicht die ganze DACH-Region in den Blick nehmen? Die Beobachtung ausländischer Medienkreise beginnt auf diese Weise mit der Erfassung auch der Medien in Österreich und der Schweiz und beinhaltet die Möglichkeit einer Medienbeobachtung, die theoretisch den ganzen Globus umspannen kann. Die Auswertung der internationalen Presse nutzt dabei ein weltumspannendes Korrespondentennetz von Medienbeobachtungsdienstleistern, die sich länderübergreifend gegenseitig unterstützen.