Wenn “sofort” zu spät ist

Athlete 1840437 1280

Im Bereich Marketing, Werbung, Öffentlichkeits- und Pressearbeit hat man vieles, nur keine Zeit. Kunden möchten daher immer mal wieder, dass ihre Medienbeobachtung oder ihr Ausschnittdienst spätestens sofort, besser aber noch gestern oder vorgestern beginnt.

Wenn wir sagen “In Ordnung!”, gibt es zwei Reaktionen: Staunen und Erleichterung. Viele Medien des über 20.000 Quellen enthaltenden Standard-Lesekreises durchlaufen nämlich nicht am Erscheinungstag, sondern erst etwas später das Lektorat. Für viele andere Quellen können wir einen “Blitzstart” einrichten, der es möglich macht, dass wir unsere Arbeit “gestern” oder sogar “letzte Woche” beginnen können. Vorher aber nicht.

mehr bei mediatpress®