Die beliebtesten deutschsprachigen TV-Sender

Rangfolge deutschsprachige tv sender
Rangfolge der deutschsprachigen TV-Sender; (ein Klick vergrößert das Schaubild)

Einer jetzt veröffentlichten Untersuchung zufolge stehen die beliebtesten deutschsprachigen TV-Sender fest. In der Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen belegt Kabel 1 den achten Platz. Der Sender kommt auf einen Marktanteil von 5,1%.

Für den siebten Platz hat sich RTL II klassifiziert. Der Sender aus der Bertelsmann-Familie kommt auf einen Marktanteil von 5,7%, wenn man die Hauptzielgruppe betrachtet. Beim Gesamtpublikum erreicht RTL II allerdings nur schwache 3,5%. Die Bemühungen dieses Senders um Kinder unter 14 und Erwachsene über 49 sind also weniger erfolgreich.

Auf Platz 6 ist in der Gruppe der 14- bis 49-Jährigen der erste öffentlich-rechtliche Repräsentant, das ZDF. Der Sender, der mit dem Zweiten besser sieht, erreicht einen Marktanteil von 6,8%, wenn man ganz junge und ältere Menschen unberücksichtigt lässt. Berücksichtigt man auch diese, steigt der Marktanteil des ZDFs auf das Doppelte.

Auf dem fünften Platz kann sich VOX mit 7% Marktanteil platzieren. Seine Ausrichtung auf ein jüngeres Publikum und sein Angebotsmix aus Spielshows, Realitydocs und Kochshows für jüngere Semester, und Dokumentationen und Spielfilme für ältere scheint damit Erfolg zu zeigen.

Die ARD kommt mit einem Marktanteil von 7,4% bei der genannten mittleren Altersgruppe auf den vierten Platz und kommt wie das ZDF, unter Einbeziehung des älteren Publikums auf einen deutlich höheren Marktanteil.

SAT.1 ist der drittbeliebteste, deutschsprachige TV-Sender. Das Durchschnittsalter des Publikums dieses Privatsenders beträgt 51 Jahre. Mit einem Marktanteil von 8,7% ist SAT.1 deutlich schwächer als der zweitplatzierte ProSieben, der auf 10,4% kommt. Stark ist ProSieben bei einem jüngeren Publikum, denn beim Marktanteil des Gesamtpublikums rutscht er auf 5% ab.

Mit einem ähnlich großen Abstand zwischen dem Zweit- und Erstplatzierten kommt RTL, der König des Trashs, mit 12,7% auf dem ersten Platz in der Gunst der Zuschauer im Alter zwischen 14 und 49 Jahren. Neben VOX, RTL II und n-tv ist gehört auch RTL zur Bertelsmann-Tochter RTL-Group.

Burkhard Heinz
mediatpress®