Gesellschaft, Klima, Krise

Kommunikation

Deutschland hat ein Kommunikationsproblem, das sich auf das Klima auswirkt, auf das gesellschaftliche.

Nicht aufgrund der vielen Umfragen, die gemacht werden und deren Ergebnisse gerne Anlass für kleine Pressemeldungen sind, nein, es fehlt, folgt man der Meinung der Befragten, an respektvollem Umgang, gegenseitiger Rücksicht, mehr Miteinander und einem besseren Zusammenhalt. Die zwischenmenschliche Kommunikation ist also gestört. Die Umfrage, aus der diese Ergebnisse stammen, hat infratest dimap im Auftrag der ARD zusammengetragen. Auch gefragt wurde nach einer Schulnote für das Klima in der Gesellschaft. Heraus kam ein gutes Ausreichend oder, anders gesagt, eine 3,6. Dass sich das Zusammenleben in den vergangenen Jahren verschlechtert hat, meinen übrigens 64%.

Burkhard Heinz
mediatpress®